Valentinstag Herzen
Verschenken Sie große Gefühle - KuschelGruesse.de
Werbung buchen?
Valentinstag Herzen


Valentinstag basteln
Windowcolor
Origami
3d-Technik

Valentinstag Geschenke Blumen
Geschenke
Kuschelgruß
selbstgebastelt
Blumen&mehr
Buchtipps
Valentins-Shop

Valentinstag Bilder Karten Gedichte
Spiele
Grußkarten
Gedichte

Valentinstag Links

Impressum


Origami - Faltanleitungen

Faltanleitung: Sternlilie

1. Falte zuerst die rechte obere auf die linke untere Ecke, öffne das Blatt wieder und falte die linke obere auf die rechte untere Ecke und öffne das Blatt wieder.
2. Nun wendest du das Blatt und faltest die obere auf die untere Kante, öffnest die Figur wieder und faltest dann die rechte auf die linke Kante. Auch diesmal wird das Blatt wieder geöffnet.
3. Klappe nun die obere auf die untere Ecke und schlage dabei die seitlichen Ecken nach innen.
4. Falte nun die rechte untere Kante auf die Mittellinie. Wiederhole diesen Schritt für die linke Kante und die beiden Kanten auf der Rückseite der Figur.
5. Nun faltest du eine Hilfslinie: Biege dazu die obere Spitze nach unten und klappe sie wieder auf.
6. Ziehe nun die untere Ecke nach oben und streiche dann die äußeren Kanten glatt.
7.Wiederhole diesen Schritt für die Rückseite der Figur.
8. Klappe nun die obere Spitze nach unten und wiederhole das auf der Rückseite der Figur.
9. Falte die Spitze nun ein Stück nach unten und zieh die Falte gut nach bevor du sie wieder aufklappst.
10. Wir betrachten die Figur nun von oben. Zieh sie an den Seitenkanten auseinander bis die gesamte vorhin gefaltete Spitze ein flaches Quadrat ergibt.
11. Drück nun die Mitte des Quadrates nach unten in die Figur und versenke damit die Spitze.
12. Klappe die Figur wieder zusammen - die Spitze befindet sich nun im Inneren der Figur.
13. Klappe nun die untere Ecke nach oben und wiederhole dies auf der Rückseite.
14. Klappe nun die rechte Ecke nach links (als ob du ein Buch umblätterst). Wiederhole das auf der Rückseite.
15. Klappe auch hier auf Vorder- und Rückseite die unteren Spitzen nach oben.
16. Falte die Spitzen nun wieder nach unten - die gefaltete Kante sollte ein kleines Stück unterhalb der versenkten Spitze liegen.
17. Wiederhole den letzten Schritt mit allen vier Spitzen (umblättern wie in Schritt 14)
18. Falte nun die oberen Ecken nach innen...
19. ...und schlage die Falte nun nach hinten um. Wiederhole das mit der linken Ecke und bei allen vier Spitzen.
20. So sollte das Ergebnis aussehen.
21. Klappe nun vorsichtig die vier Spitzen nach oben und drücke sie zurecht - die Sternlilie ist fertig.